IMMOBILIENBEWERTUNG HIER

ERMITTELN SIE DEN WERT IHRER IMMOBILIE. KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH. HIER!

KONTAKT
Bezirke
Wo lohnt sich der Immobilienkauf?
Alles, was Sie über die
Berliner Bezirke wissen müssen.
Mitte
Der besondere Reiz
der Gegensätze

Politik und Kunst, Schauspieler und Schickeria, Sterneküche und Fast-Food-Ketten, Designerlabel und Massenmode, restaurierte Altbauten und moderne Architektur – Mitte vereint viele Gegensätze, es ist der „Melting Pot“ der Hauptstadt und zugleich die Wiege Berlins. Im Nikolaiviertel an der Spree stehen noch heute Reste der alten Stadtmauer. An beiden Flussufern wurden einst Berlin und das kleinere Cölln gegründet und 1237 erstmals urkundlich erwähnt. Beide Städte wuchsen rasch zusammen, 1307 hieß die Stadt schon Berlin-Cölln.

Wer durch die engen Gassen rund um die Nikolaikirche flaniert, kann die Vergangenheit spüren – und bekommt damit ein gutes Gefühl für das ebenso historisch-bedeutsame wie urban-quirlige Lebensgefühl der Berliner Mitte. Denn auch wenn die Vergangenheit in Mitte stets präsent ist, entspringen hier auch die Trends. Künstler, Kulturschaffende, Kreative zieht es hierher ins Herz der Stadt. Politiker gestalten von hier aus die deutsche Gegenwart und Zukunft. Zahlreiche Länder haben hier ihre Botschaften eingerichtet. Und unzählige Touristen schlendern Tag für Tag zwischen Siegessäule, Tierpark, Reichstag, Brandenburger Tor, Museumsinsel, Unter den Linden, Gendarmenmarkt, Hackescher Markt und Fernsehturm am Alexanderplatz hin und her.

Touristen wie Bewohner entspannen in einem der zahlreichen Straßencafés, entlang der Spree oder in Grünanlagen wie dem Monbijou- oder dem Weinbergspark. Die Verkehrsanbindung an den Rest der Stadt ist exzellent: Am Bahnhof Friedrichstraße kreuzen sich die Ost-West-Achsen der U- und S-Bahnen, so dass jeder Bezirk Berlins schnell erreicht wird.

Doch das pulsierende Leben hat auch Schattenseiten: Wo so viele Wahrzeichen und Regierungssitze zu Hause sind, bleibt wenig Platz zum Wohnen, und vorhandener Wohnraum ist teuer. Daher sind die meisten der rund 356.000 Einwohner des Bezirks Mitte nicht direkt im Zentrum, sondern in den angrenzenden Ortsteilen Moabit, Gesundbrunnen, Wedding, Tiergarten und Hansaviertel zu Hause. Hier ist Wohnraum oft noch bezahlbar, auch wenn die anhaltende Beliebtheit Mittes zuletzt die Preise klettern ließ. Vor allem Künstler, Kreative und junge Akademikerfamilien weichen in die Viertel aus, die unmittelbar an Mitte grenzen, erfüllen sie mit neuem Leben und bringen frische Ideen mit. Eine Aufwärtsspirale, die Experten zufolge anhalten wird: Stadtteile wie Wedding oder Moabit werden als künftige Trendviertel gehandelt und gelten momentan als Geheimtipps für Immobilienkäufer.

Übersicht
Fakten
Kontakt
Sie haben noch Fragen?
Gerne helfen wir Ihnen weiter.
Ansprechpartner

Tobias Bajtel

TELEFON +49 (0)30 887 742 50

Anfrage senden
* Pflichtangabe
Leider ist ein Fehler aufgetreten.
Vielen Dank!
// Map & Rules defined! Cookie set: no - forceTrack no // REFERRER NOT PROVIDED BY BROWSER