IMMOBILIENBEWERTUNG HIER

ERMITTELN SIE DEN WERT IHRER IMMOBILIE. KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH.  +++

ERMITTELN SIE DEN WERT IHRER IMMOBILIE. KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH.  +++

ERMITTELN SIE DEN WERT IHRER IMMOBILIE. KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH.  +++

KONTAKT
Zurück zur Suche
Chausseestraße 6 - Mitte
ID 4245/WE22
Chaussee 6
4 Zimmer - 129,80 m² - Gartenhaus SFL HP - 895.620 Euro
Vermietete Eigentumswohnung
Vorheriges
Objekt
Nächstes
Objekt
Details
Zimmer
4
Größe
129,80 m²
Lage
Gartenhaus SFL HP
Balkon/Terrasse
in Planung
Zustand
gepflegt
Nettokaltmiete
970,31 €
Kaufpreis
895.620,00 €*
* Der Kaufpreis versteht sich zzgl. einer Provision von 3,57 % inkl. MwSt.
Angaben zum Energieausweis
Energiekennwert: Verbrauchsausweis – Energiebedarf: 105,00 kWh/m2a – Warmwasser enthalten: Ja – Primärenergieträger: Gas – Energieausweis Jahrgang: 2014 – Energieausweis ausgestellt am: 21.08.2018 – Energieausweis gültig bis: 21.08.2028
Ansichten
Beschreibung

Der klassische Jahrhundertwendealtbau in der Chausseestraße 6 beeindruckt von außen mit altbautypischen Details wie großen Holzfenstern und Balkonen. Die Fassade erfreut sich eines kürzlich erfolgten Anstrichs, ebenso die Hausflure, die mit geschwungenen Treppengeländern und eleganten Verzierungen der Vorbote des begehrten Altbaucharms innerhalb der Wohnungen sind.

Das 1870 erbaute Wohn- und Geschäftshaus umfasst neben 24 vermieteten und bezugsfreien 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen und 4 attraktiven Gewerbeeinheiten mit und Flächen von 84 bis 133 auch einen Dachrohling. Die Wohn- und Gewerbeeinheiten sind zum Teil renoviert und sowohl für Kapitalanleger als auch Eigennutzer wie Familien, Paare und Singles attraktiv. Neben hohen Decken, Dielenböden und modernen Bädern bieten die eleganten, ca. 55 m² bis ca. 138 m² großen Altbauwohnungen praktische Grundrisse.

Für den Anbau weiterer Balkone liegt bereits eine Baugenehmigung vor und ein Beschluss wird durch die neuen Eigentümer erfolgen. Zusätzliche Kosten entstehen dem Erwerber nicht.

Ein Anbau von Fahrstühlen und die Neugestaltung des Innenhofs erfolgt im Zuge des Dachgeschossausbaus.

Die hier angebotene Wohnung ist eine absolute Rarität in Mitte. Es handelt sich um ein Haus im Haus mit eigenem Garten in einem typischen Altbau der Jahrhundertwende. Die großzügige Wohnung im Hochparterre des Gartenhaus ist aktuell vermietet. Der Erwerber erhält die Ausbaugenehmigung die darunterliegenden Fläche mit der Einheit zusammenzulegen und eine Art Townhouse mitten in der Berliner Innenstadt zu bilden. Insgesamt sind im Souterrain weitere 77,3 m² realisierbar.

Neben dem geräumigen Wohnzimmer, zwei Schlafzimmer sowie der Küche und dem Badezimmer komplementiert ein Sondernutzungsrecht am zweiten Hinterhof das aktuelle Wohnangebot, erfüllt das grüne Herz und lässt die Hauptstädter vom hektischen Stadtleben abschalten.

Die zu verkaufende Wohnung ist seit dem 01.09.2015 vermietet. Die monatliche Nettokaltmiete beträgt 970,31 Euro. Für den Mieter besteht ein gesetzliches Vorkaufsrecht. Für den Käufer gibt es eine Sperrfrist von 10 Jahren. Für diesen Zeitraum ist die Kündigung wegen Eigenbedarf ausgeschlossen.

Lage

Als einer der aufregendsten Bezirke der Hauptstadt vereint Berlin-Mitte bekannte Sehenswürdigkeiten, aufregende Freizeitaktivitäten und vielfältige Gastronomie. Nicht ohne Grund erfreut sich die internationale Nachbarschaft zunehmender Beliebtheit: Mit ausgefallenen Modegeschäften, Kunstausstellungen sowie wichtigen Gedenkstätten und Museen in unmittelbarer Umgebung hält “Mitte” für jeden etwas bereit. Beliebte Flaniermeilen wie die Oranienburger Straße, die Torstraße sowie die bekannte Friedrichstraße liegen nur einen Katzensprung von der Wohnadresse entfernt und locken sowohl Berliner als auch Touristen mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, gemütlichen Cafés, Bars und vielfältigen Restaurants. Ebenfalls beliebte Treffpunkte sind der Monbijoupark sowie die grüne Oase Volkspark am Weinbergsweg. Die große Vielfalt an Kindergärten und Schulen sowie die Nähe zu vielen Uni-Standorten macht die Lage zudem besonders für Familien und Studenten attraktiv. Mit der nur wenige Schritte entfernt liegenden U-Bahn- und Tramstation Oranienburger Tor sowie der S-Bahn-Station Nordbahnhof ist die Nachbarschaft hervorragend an den Rest der Hauptstadt angebunden. Auch die Bundesstraße 96 ermöglicht eine gute Anbindung an die umliegenden Bezirke.

Grundriss
Sehen Sie sich hier
den Grundriss an.
Kontakt
Sie haben Fragen?
Gerne helfen wir Ihnen weiter.
Ansprechpartner
Anne-Reuter

Anne Reuter

TELEFON +49 (0)30 887 742 50

Anfrage senden
* Pflichtangabe
Leider ist ein Fehler aufgetreten.
Vielen Dank!