IMMOBILIENBEWERTUNG HIER

ERMITTELN SIE DEN WERT IHRER IMMOBILIE. KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH.  +++

ERMITTELN SIE DEN WERT IHRER IMMOBILIE. KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH.  +++

ERMITTELN SIE DEN WERT IHRER IMMOBILIE. KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH.  +++

KONTAKT
Zurück zur Suche
Bartningallee 11-13 - Hansaviertel
ID 3958
Bartningallee 11/13
2 Zimmer - 61,44 m² - 3. OG - 359.500 Euro
Eigentumswohnung
Vorheriges
Objekt
Nächstes
Objekt
Details
Zimmer
2
Größe
61,44 m²
Lage
3. OG
Balkon/Terrasse
Ja
Aufzug
Ja
Zustand
renovierungsbedürftig
Kaufpreis
359.500 €*
* Der Kaufpreis versteht sich zzgl. einer Provision von 3,57 % inkl. MwSt.
Ansichten
Beschreibung

Initiiert durch die Internationale Bauausstellung 1957 und mit Blick auf den modernen Städtebau und die hohe Wohnqualität interpretierten die beiden französischen Architekten Lopez und Beaudouin das urbane Zusammenleben mit diesem Punkthochhaus komplett neu. Das Ergebnis sind Wohnungen mit attraktiven Wohnungsgrößen und ansprechenden Grundrissen. Die Ausstattung mit einem Balkon, einer geräumigen Küche mit EBK, einem gepflegten Wannenbad sowie einem Gäste-WC und nicht zuletzt die große Fensterfront sind nur einige Vorzüge dieser vermieteten, im 3. OG gelegenen Eigentumswohnung. Der Zugang zum Aufzug ermöglicht zudem ein komfortables Erreichen der Einheit.

Die Anmeldung von Eigenbedarf sollte unter Berücksichtigung der gesetzlichen Auflagen und unter Einhaltung der vertraglich vereinbarten Kündigungsfrist möglich sein. Ob die Voraussetzungen im Einzelfall vorliegen, ist von dem Käufer in eigener Verantwortung zu prüfen.

Lage

Unter den 96 Ortsteilen Berlins ist das südlich der Spree gelegene Hansaviertel der flächenmäßig kleinste und zugleich einer der am dichtesten besiedelten. Hier, nahe der S-Bahn-Station “Bellevue”, welche eine optimale Anbindung an die Stadtzentren sichert, wohnt es sich dennoch idyllisch. Der Blick aus dem Fenster macht deutlich: die Punkthochhäuser profitieren von einer naturnahen Lage. Abseits der angrenzenden touristischen Highlights – wie dem Schloss Bellevue oder der “Straße des 17. Juni” mit der Siegessäule – bietet der Große Tiergarten ausgiebig Erholung, Grün und Freizeit in der Natur. Die gute Infrastruktur rund um den Hansaplatz sichert die Nahversorgung und auch gastronomisch ist die Nachbarschaft ebenfalls gut erschlossen. Klarer Vorteil ist die Nähe zu dem international anerkannten Wissenschaftsstandort der TU Berlin samt Universitätsbibliothek.

Grundriss
Sehen Sie sich hier
den Grundriss an.